Spitäler nehmen die Meldepflicht bei schwerwiegenden Vorkommnissen mit Medizinprodukten
unterschiedlich wahr. Die Publikation von Andreas Schlegel, Mitarbeiter Materiovigilance, Swissmedic zeigt auf, dass Spitäler klar weniger schwerwiegende Vorkommnisse als die Hersteller melden, wobei zwischen einzelnen Spitälern beträchtliche Unterschiede bestehen.

Mit dem Meldeportal und den Vigilanz Modulen können wir einen Beitrag leisten, die Meldefrequenz auch bei Vigilanz Meldungen hoch zu halten, indem die Vigilanz-Meldebögen im Meldeportal zentral auffindbar und elektronisch ausfüllbar sind.

Melden! Ist der erste Schritt zur Verbesserung.

img_news_digramm_schwerwiegende_vorkommnisse
Lesen sie den ganzen Artikel im Folgenden PDF:
Swissmedic-Meldepflich-Medizinprodukte.pdf
Autor: Andreas Schlegel (Swissmedic)